Neu im Sortiment: Ithaka – ein Vollblutrotwein

Ithaka

Endlich ist er da – der Wein, den viele von euch schon in unserer Vinothek verkostet haben. Der Wein, der immer die gleiche Reaktion ausgelöst hat: Wow, das ist deutscher Rotwein? Wir freuen uns sehr, dass ihr unsere Leidenschaft für schwere Rotweine, und explizit für dieses Projekt teilt. 

 

Endlich ist er da – der Wein, den viele von euch schon in unserer Vinothek verkostet haben. Der Wein, der immer die gleiche Reaktion ausgelöst hat: Wow, das ist deutscher Rotwein? Wir freuen uns sehr, dass ihr unsere Leidenschaft für schwere Rotweine, und explizit für dieses Projekt teilt. 

Ein Kurzer Steckbrief des Weines:

Die Rebsorten Merlot, Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon wurden im Zuge der Flurbereinigung 2015 neu gepflanzt, direkt nebeneinander in einer kleinen Parzelle. Die Weine werden getrennt in kleinen 225L Barriques ausgebaut. Die Cuvéetierung erfolgt nach mindestens 12 Monaten Fassreife. Bei der Ausstattung haben wir uns für eine leichte Bordeauxflasche und einen Naturkorken ohne Kapsel entschieden, ganz im Sinne der Nachhaltigkeit. 

Genau das ist auch das Thema des Weines. Mit dem Ithaka soll ein neue Weg eingeschlagen werden. Ein neuer Weg in eine nachhaltige Zukunft und eine grüne Landwirtschaft. Aus diesem Grund haben wir dem Ithaka eine eigene Seite gewidmet, auf der erklärt wird, wie die Landwirtschaft der Zukunft aussehen wird.

Hier kommt ihr direkt zu der Seite

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.