<< 2009 begann ich die Ausbildung zum Winzer. Mit dem tieferen Einstieg in die Materie und dem detaillierten Verständnis für den vergorenen Most ist eine unglaublich große Begeisterung für charakterstarke Weine erwachsen. Schon sehr früh erkannte ich das große Potential unserer Lagen  und Kalksteinböden. >>

 

 

HANDWERK

 

Fast täglich stehen wir in unseren Weingärten und im Weinkeller. Ökologie, Nachhaltigkeit und Individualität stehen dabei im Vordergrund. Jeder Weinberg, jede Rebe, jedes Fass hat einen eigenen Charakter. Durch Wildkräuterbegrünungen zwischen den Reben und mechanische Entfernung der Beikräuter unter den Reben sind unsere Böden sehr vital und reich an Humus. Hocharomatische Trauben sind die Folge unserer Bewirtschaftung. Nur so entstehen Weine, die eine klare Handschrift und Lagentypizität haben. Die selektive Lese von Hand, die Vergärung des Mostes mit traubeneigenen Hefen und die lange Lagerung, in z.T. über 100 Jahre alten Eichenholzfässern, lassen jedes Jahr aufregende, elegante und gelegentlich sogar kantige Weine heranreifen.

  • GUTSWEINE

  • ORTSWEINE

  • LAGENWEINE

  • PRÄDIKATSWEINE

IMPRESSUM

 

Weingut Michel GbR

Dittelsheimer Weg 31

55234 Hochborn

Germany

 

Telefon: 0 67 35 283

Fax: Fax 0 67 35 1598

USt-IdNr : DE167142694

www.weingut-michel.de

 

Inhaltlich Verantwortlicher:

Sebastian Michel (Anschrift s.o.)

 

Aufsichtsbehörde :  Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten,

Kaiser-Friedrich-Str. 1, 55116 Mainz.

Wir gehören der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, Otto-Lilienthal-Straße 4,

55232 Alzey an.

 

Gesetzliche Grundlage unserer Tätigkeit: Weingesetz (WeinG.)

 

 

Bilder: Marc Hurstel, Sebastian Michel

Schreiben Sie uns eine Email!

Besucher sind herzlich willkommen. Wir bitten um vorherige Anmeldung.

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr und

13 bis 17 Uhr. Samstags von 9 bis 15 Uhr.

 An Sonn- und Feiertagen bleibt das Weingut geschlossen.

info@weingut-michel.de